Was wäre, wenn … es nur noch Elektroautos gäbe?

In der aktuellen Ausgabe des brand eins Magazins gibt es auf Seite 152 einen sehr guten Artikel zum Thema Elektromobilität. 

 

Der Autor Christoph Koch beschreibt hier das Szenario, wenn in Deutschland nur noch Elektroautos fahren würden.

 

Hier ein paar Zitate:

 

Aktuell wird etwa die Hälfte eines Barrels Öl für die Herstellung von Autokraftstoffen verwendet. Dafür gibt es dann keine Abnehmer mehr. Eine schlechte Nachricht für erdölexportierende Länder und eine gute für alle, die weniger von diesen Staaten abhängig sein wollen.

 

In jedem Fall werden aber die 40 Mrd. € an Steuereinnahmen wegfallen, die die Energiesteuer jedes Jahr einbringt.

 

Die Lebensdauer eines Elektromotors gilt ... als deutlich länger als die eines Benziners. Das hat wiederum zur Folge dass Elektroautos seltener verschrottet und neu angeschafft werden müssen.

 

Leider gibt es den gesamten Artikel noch nicht online.

 

Aber der Artikel ist, wie Brand eins generell, sehr lesenswert.

 

Das Heft kostet 10 € und kann man online bestellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0